Skip navigation

Hochpräzisions-Messanlage zur Beurteilung der Ebenheit von Grobblechen

Umfangreiche Untersuchungen belegen, dass das Messsystem deutlich genauer misst, als es die gängigen Richtlinien fordern.

Im Grobblechwalzwerk der thyssenkrupp Steel Europe AG in Duisburg-Hüttenheim hat die nokra optische Prüftechnik und Automation GmbH eine hoch präzise Ebenheitsmessanlage in Betrieb genommen. Damit ist tkSE der erste Hersteller von Grobblechen, der außergewöhnlich hohe Anforderungen an die Ebenheit erfüllen und messtechnisch nachweisen kann.

Den vollständigen Anwenderbericht aus der Fachzeitschrift Stahl+Technik, Heft 8/9 (2020), stellen wir Ihnen hier zur Verfügung.