Zum Inhalt springen

alpha.1d – punktgenau und schnell

Das Messprinzip des alpha.1d Sensors sorgt für schnelle und präzise Abstandsinformationen.

Merkmale der alpha.1d Sensoren:

  • Messgröße: Abstand
  • hohe Genauigkeit und Messgeschwindigkeit
  • bewegte Messobjekte
  • variierende Messoberflächen
  • heiße Messobjekte
  • synchronisierbar

alpha.1d Sensoren messen den Abstand zum Prüfobjekt. Wie bei einem Messtaster liefern sie eine eindimensionale Abstandsinformation. Durch die berührungslose Messung ergeben sich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Das Besondere hierbei: Die Messung erfolgt mit höchster Genauigkeit und Geschwindigkeit. Die Dicke eines Messobjekts kann durch synchronisierte alpha.1d Sensoren gemessen werden. Die Einhaltung von Form- und Lagetoleranzen wird durch Kombination von alpha.1d Sensoren mit Positioniersystemen geprüft.

alpha.1d Sensoren stehen in unterschiedlichen Arbeitsabständen und Messbereichen zur Verfügung. Für die Messung von heißen Objekten wird der Sensor mit einer Kühlung ausgestattet.

Im Folgenden einige typische Einsatzgebiete unserer alpha.1d:

  • Dickenmessung kaltgewalzter Bleche
  • Dickenmessung von Schaumstoffbahnen
  • Formprüfung heißer Windschutzscheiben
  • Geometrieprüfung von Nockenwellen
  • Geometrieprüfung von Großrohren